Über uns

Das Jugendzentrum "Black Bull" in Amelsbüren ist eine selbstverwaltete Freizeiteinrichtung der offenen Kinder- und Jugendarbeit in freier Trägerschaft. Träger ist der als gemeinnützig anerkannte Förderverein für die Jugendarbeit in Münster Amelsbüren e.V.

Die Einrichtung arbeitet nach Richtlinien der offenen Kinder- und Jugendarbeit, die im Rahmen der Pauschalförderung der Stadt Münster zu 90% gefördert wird.

 

Unsere Arbeitsschwerpunkte liegen in den Bereichen der Hausaufgabenbetreuung, Ausbildungsbegleitung und –beratung, in bedarfsgerechten Jugendhilfeangeboten für Jungen und Mädchen, der Förderung und Begleitung des Ehrenamtes und in der Arbeit mit neuen Medien, sowie in der Erwirtschaftung unseres 10%igen Eigenanteils

An dieser Stelle sei angemerkt, dass die geschlechtsspezifische Arbeit mit Mädchen und Jungen im Sinne des „Gender Mainstreaming“ einen besonderen Arbeitsschwerpunkt im Jugendzentrum „Black Bull“ darstellt. Hierdurch heben wir uns aus der Gesamtpalette der Einrichtungen der offenen Kinder und Jugendarbeit in besonderer Weise hervor.

 

 

Hier finden Sie uns

Jugendzentrum Black Bull

Zum Häpper 5

48163 Münster

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

02501/5301

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.